WARENZEICHEN FABRIK KULTUR VON DER WEINBEREITUNG KURSE NEUIGKEIT
Montiverdi Villa Maisano Atila
Home: Warenzeichen: Montiverdi: Vinsanto  
Vinsanto
ANBAUGEBIET:
Gaiole in Chianti (Siena).

HÖHENLAGE:
1150 m üdM.

AUSRICHTUNG:
Südosten.

LAGE:
Hügel.

REBSORTEN:
überwiegend Trebbiano und Malvasia.

BODENBESCHAFFENHEIT:
Galestro (Ton-Kalboden).

WEINLESE:
Manuell mit Selektion der Trauben in der vierten Septemberwoche. Die Trauben trocknen in "Penzane" bis zur zweiten Januarwoche vor.

VINIFIZIERUNG:
Traditionelles Oxydationsverfahren in nicht ganz gefüllten Barriques.

AUSBAU:
6 Monate in Barriques zu 225 Liter.

VERFEINERUNG AUF DER FLASCHE:
Mindestens 3 Monate.

ALKOHOLGEHALT:
14%.

SERVIERTEMPERATUR:
6-8°C zum Auftakt serviert oder bei 14-16°C.

PASSENDE SPEISEN:
Süßspeisen aller Art, insbesondere Kuchen und Trockengebäck.

FARBE:
Goldenes Honiggelb. Warme, bernsteinfarbene Töne.

DUFT:
Warme Eindrücke von getrockneten und kandierten Früchten, Trockenblumen; ätherische Noten.

GESCHMACK:
Gutes Zusammenspiel von Süße und Säure. Strukturierter, warmer Wein, weinig, harmonischer Genuss mit dem typischen Charakter des Vin Santo.

DESRIZIONE:
Als traditionelles Element der toskanischen Hügel ist der Vin Santo, von der Fattoria Montiverdi im Herzen des Chianti Classico-Gebietes erzeugt, eine der gelungensten Interpretationen dieser typisch toskanischen önologischen Perle. Das ausgefeilte Verfahren zur Erzeugung dieses Weines sieht vor, dass die weißen Trauben lange auf Gittern in gut belüfteten Räumen vorgetrocknet werden. Anschließend werden diese Trauben ausgepresst und der Most in kleine Eichenholzfässer gefüllt, die versiegelt vier Jahre verschlossen bleiben, damit das darin enthaltene Produkt alle biologischen Vorgänge durchlaufen kann, die es zu dem vorzüglichen Vin Santo von Montiverdi machen.
Entladen Sie Die Bilder

Gehen Sie Zurück
 
Copyright Montiverdi